Pfarrheim Langenprozelten

Neubau

Das Langenprozeltener Pfarrheim aus den 70er Jahren war in die Jahre gekommen. Eine Sanierung wäre möglich gewesen, aber das damals realisierte Raumprogramm war so überdimensioniert, dass ein kompakterer Neubau sinnvoller erschien.

Durch Überprüfung des Bedarfes mit Versammlungsraum und Pfarrbüro konnte ein neuer, in jeder Hinsicht (energetisch, konzeptionell, behindertengerecht) aktueller Bau enstehen, bei dem letztendlich sogar die Kirche wieder frei gestellt werden konnte.

Standort: Langenprozelten

Fertigstellung: 2016

Bauherr: Kirchenstiftung Langenprozelten

Beauftragung: LPH 1-9, SiGeKo