Mehrfamilienhaus mit Gewerbe in Gemünden

Umbau

Das sogenannte „Schäffer-Haus“ ist ein prägendes Gebäude am Gemündener Marktplatz. Es wurde nach dem 2. Weltkrieg auf den Kellern der Vorgängergebäude errichtet. Durch die Generalsanierung seit 2016 sind fünf Wohneinheiten, sowie eine Ladeneinheit entstanden. Als einziges Gebäude am Marktplatz verfügt das Haus nun u.a. über einen Aufzug. So können alle Wohnungen barrierefrei erreicht werden. Alle Wohneinheiten sind nach DIN 18040 barrierefrei und seniorengerecht gestaltet.

Fertigstellung: 2017

Bauherr: privat

Beauftragung: LPH 1-9