Kirche Neuendorf

Die Neuendorfer Kuratiekirche wurde ursprünglich 1717 erbaut. Über die Jahrhunderte hat sich das Kirchengebäude immer wieder verändert. In der heutigen Form steht die Kirche seit 1928. Die letzte Innensanierung fand 1986 statt. Hauptaugenmerk bei der Innensanierung lag auf der Auffrischung der Farbfassung der Kirche. Die […]

Infirmerie Münsterschwarzach

Eine Infirmerie ist eine Krankenstation die in der Vergangenheit tatsächlich ähnlich einem Krankenhaus und einer Quarantänestation für Missionare betrieben wurde. Die Ausrichtung der Krankenstation konzentriert sich zukünftig auf den Pflegebedarf des Klosters. Die Räume und Funktionen wurden also neu für die Aufgaben einer Pflegestation geplant […]

Villa Würzburg Frauenland

Eines der letzten freien Grundstücke in einer angesehenen Würzburger Wohngegend sollte mit einem anspruchsvollen Wohnhaus für eine Familie bebaut werden. Das Hanggrundstück, der Blick über Würzburg, die Barrierefreiheit der Hauptwohnebene und viele weitere Faktoren galt es bei der Bauaufgabe zu berücksichtigen. Unser Ziel war es, […]

Versbach Heide

Eine Turnhalle aus den Nachkriegsjahren und das Umfeld dazu standen für eine Überplanung an. Im Namen eines Investors entwickelten wir eine Wohnbebauung, die sich (natürlich flächenoptimiert aber dennoch) gut in die umgebende Bebauung mit Einfamilienhäusern einpasst. Leider wurde dieses Projekt bislang nicht realisiert. Standort: Würzburg […]

Offenbach Odenwaldring

Eine Brachfläche im Stadtzentrum von Offenbach soll einer Nutzung zugeführt werden. Im Namen eines Investors überprüften wir die städtebaulichen Rahmenbedingungen des Grundstückes, den Bedarf, die Erschliessung etc. und entwickelten ein Gesamtkonzept für die Verwertung der Fläche. Die Entwicklung durch den Investor läuft. Standort: Offenbach  

Stadthaus Gemünden

Die im Altort von Gemünden lebenden Bauherren hatten den Wunsch nach einer Freisitz- und Parkmöglichkeit. Durch den Kauf und Abbruch des alten Nachbargebäudes konnte dies umgesetzt werden. Auf dem verfüllten Keller entstand ein neues Wohnhaus, das in seiner Stuktur dem Vorgängermodell entspricht. So gibt es […]

Kloster Gemünden

Im Zuge der Generalsanierung des Klosters Gemünden wurde der Südflügel modernisiert und neu organisiert. Für betagte Schwestern wurden auf der 3. und 4. Etage Pflegestationen eingerichtet. In diesem Zusammenhang fand auch die Öffnung des Klosters für externe Bewohner statt. Seit 2016 ist es möglich sich […]

St. Johannes der Täufer – Kirche & Museum

Die seit 1133 belegte Pfarrkirche wurde 1960 teilweise abgerissen. In den Zeiten des Wirtschaftswunders erfolgte ein heute überdimensionierter Neubau des Kirchenraumes. Bedingt durch den demographischen Wandel geht die Zahl der Kirchenbesucher jedoch zurück. Um dem Gefühl der Leere entgegenzutreten, wurden im Zuge der Innensanierung die […]

Mehrfamilienhaus mit Gewerbe Arnstein

Das Wohngebäude mit ehemaliger Sattlerei wurde generalsaniert. Durch die Umstrukturierung der Grundrisse sind zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss, sowie vier Wohneinheiten in den darüber liegenden Geschossen entstanden. Neue Fenster mit Sonnenschutz, eine Dacheindeckung mit Dämmung und Außenputz mit Wärmedämmverbundsystem sorgen dafür, dass das Gebäude auch wärmetechnisch […]

Mehrfamilienhaus mit Gewerbe in Gemünden

Das sogenannte „Schäffer-Haus“ ist ein prägendes Gebäude am Gemündener Marktplatz. Es wurde nach dem 2. Weltkrieg auf den Kellern der Vorgängergebäude errichtet. Durch die Generalsanierung seit 2016 sind fünf Wohneinheiten, sowie eine Ladeneinheit entstanden. Als einziges Gebäude am Marktplatz verfügt das Haus nun u.a. über […]